Imagebroschüre 2.0

Der neue Produktkatalog

Mirandum 2018

Überraschungsnächte in der Montfortstadt Feldkirch Freitag, 7.9.2018, 17.00 – 22.00 Uhr Samstag, 8.9.2018, 12.00 – 22.00 Uhr Sonntag, 9.9.2018, 10.00 – 17.00 Uhr Modeschau-Termine Freitag 19.00 Uhr Samstag 18.00 Uhr Sonntag 14.00 Uhr Im Pförtnerhaus Mode maßgeschneidert, Trachtenlook, Taschen und Anderes mit großer Modeschau für Mann + Frau und 10 jähriger Jubiläumsfeier auf dem Laufsteg Kulinarisches kalt und warm, Degustationen von erlesenen Weinen, Gin, Liköre Exklusive Gaumenfreuden sowie Showkochen mit dem Restaurant Rauch (Feldkirch), Barbetrieb In den Räumen zeigen Ihnen Spezialisten wie schönes Wohnen interpretiert wird Firmenpräsentationen verschiedener Branchen inklusive Verkauf und Hintergrundmusik Juwelen im Kunstsegment und aus eigener Manufaktur wie … Weiterlesen…

Neue Dimensionen, weite Galaxien: Das Re-Opening bei WOHNFLOOR in Bludenz.

Wohnfloor HQ - Weil wir Wohnen leben

Der Aufbruch in ein neues Wohnzeitalter wurde mit dem Pre-Opening für geladene Gäste am Freitag, den 10. und 11. August, auf ganz besondere Weise zelebriert: Nicht nur wurde der Showroom der Vorarlberger Raum- und Innenausstatter erweitert und umgestaltet, nach 40 Jahren wird der Betrieb nun Schritt für Schritt von Vater zu Sohn übergeben. Futuristisch im Look, nachhaltig und überlegt im Innenleben – das umgestaltete Hauptgebäude und der neue Schauraum widerspiegelen das, wofür zwei Generationen mit weit über40 Mitarbeitern tagtäglich leben: Innovation, Ganzheitlichkeit, Gesundheit und (Wohn-)Trends. The spaceship has landed. Kraftvoll im Design erinnert der futuristisch anmutenden Bau an ein Raumschiff. … Weiterlesen…

Re-Opening bei Wohnfloor

Wohnfloor präsentiert: Unser neuer Anzug Und wieder haben wir einen großen Schritt nach vorne gemacht: Wir haben unseren Anzug erneuert und unsere Räumlichkeiten umgestaltet. Und zwar so richtig: Um das gebührend zu feiern, laden wir Sie ganz herzlich ein: Wann? Unser Opening findet am Samstag, 11. August 2018 von 9:00 – 18:00 Uhr statt. Wo? Natürlich bei uns in der Klarenbrunnenstraße 69, 6700 Bludenz. Was? Wir feiern unseren neuen Anzug: Wiedereröffnung nach dem Umbau. Für coole Sommerdrinks ist gesorgt. Genießen Sie dazu Feines von Seidl-Catering. Ihre Ohren verwöhnt unser DJ mit chilligem Sound. Gespannt? Dann lassen Sie sich überzeugen. Wir … Weiterlesen…

Alles in Loot auf’m Boot!

Yacht von SC Yachting

Schon Goethe wusste: Das freie Meer befreit den Geist. Mast und Schotbruch, wünscht man sich dann unter Seefahrern, wenn die wahren Freigeister die Weltmeere unsicher machen. Natürlich nicht im Ruderboot, und auch nicht mit dem nordischen Fischkutter, der Seemann von Welt sucht mit der Yacht die salzige Freiheit. Wenn einem dann die raue Seeluft um die Nasenspitze weht und man vom Krähennest (höchster Aussichtspunkt an Bord) „Land in Sicht“ verkündet, fühlt man sich schon wie ein echter Freibeuter. Mit Wohnfloor an Bord kann man den Landgang aber auch getrost mal ausfallen lassen und die Piratenflagge auf Halbmast hissen. Aye, Käpt’n! … Weiterlesen…

Küchen(t)raum

Wohnküche mit Fensterfront.

Chef’s Table. Ein täglicher Anblick in den Frühabend-Sendungen des deutschen Fernsehens: Der Mann mit der Haube lächelt selbstbewusst. Mund auf zum Grande Finale! Erlesenste kulinarische Kreationen auf weißen Tellern. Jury, Gäste, Zuseher, sogar die Crew ist begeistert. Nach einem Werbeblock folgen Schlussworte, dann geht das Licht aus. Aber der eigentliche Star des Abends: Die Küche. Stiller Diener größerer und kleinerer Küchenmeister. Liebe, so sagt man, geht durch den Magen. Aber das Essen, das kommt aus der Küche.  Die gute Küche. Auch der beste Koch ist nur so gut wie seine Küche. Und die beste Küche bedarf nicht unerheblicher Planung. Für … Weiterlesen…

Planung & Design: Ohne G’spür für Räume geht gar nichts.

Planung & Design Wohnfloor Vorarlberg

Innenarchitektinnen und -architekten sind Kreative, Controller und Kommunikationsexperten. Und sie müssen sich auch mit versteckten Strom- und Wasserleitungen auskennen. Wer bei Wohnfloor als Innenarchitekt arbeitet, deckt den ganzen Designprozess ab – von der Theorie und Geschichte des Designs über Visualisierung bis zu technischen Aspekten wie Lichtdesign oder dem Umgang mit Heizung und eben genannten Stromleitungen. Soweit so gut. Aber was passiert im Designprozess eigentlich? Und: Warum benötigen Menschen das alles überhaupt? Innenarchitektur: Die Psychologie dahinter. Ein Einrichtungsberater bzw. Innenarchitekt ist dazu da, Licht in das Dunkle zu bringen. Er versucht den Kunden eine Sichtweise auf mögliche Lebensraumgestaltungen zu vermitteln. Er … Weiterlesen…

Wie man den Arbeitsplatz der Zukunft gestalten.

Büroausstattung Wohnfloor

Ein Tischkicker, eine Chillout-Area und eine hippe Kantine: Die Büroausstattung der Zukunft wird immer weniger nach Arbeit aussehen. Spannende Büroarchitekturen, luftige Großräume und keine Grenzen mehr: Die moderne Arbeitswelt verspricht mehr Agilität und mehr Kreativität. Und: Individualität ist dabei gefragt, denn der Hang, den eigenen Arbeitsplatz mehr oder minder einzigartig auszuschmücken, scheint dem Menschen innezuwohnen. In einer Zeit, in der sich jedes Restaurant, jeder Bar und jeder Shop um einen „Lifestyle“ bemüht, müssen auch Planer von Bürointerieurs einen gehobenen und vor allem individuellen Lebensraum inszenieren. Dies gilt auch und gerade beim Entwerfen von Büros. Der Unterscheidungswille gehört mittlerweile zum Selbstverständnis … Weiterlesen…

Schlaf schön, gute Nacht: Wie wir gut schlafen und warum.

Gesunder Schlaf Wohnfloor

Mit dem Schlaf verhält es sich wie mit der Gesundheit: Solange er da ist, hält man ihn für selbstverständlich. Ist er weg, kann er zur Obsession werden. Ein gesunder Erwachsener schläft circa ein Drittel seines Lebens, um die sieben Stunden pro Tag. Im Winter ein wenig mehr als im Sommer, im Alter weniger als früher. Schlaf ist so essentiell für die Gesundheit eines Menschen, dass Wissenschaftler schon in den frühen 1960ern herausfinden wollten, wie lange denn ein Mensch ohne Schlaf aushalten würde. Das Ergebnis: Elf Tage bzw. 264 Stunden. Der Rekordhalter: Ein – damals – 17-jähriger Amerikaner. Nach ihm versuchten … Weiterlesen…

Es werde Licht: Lichtplanung von Wohnfloor

Lichtdesign Wohnfloor, Foto: Rowan

Und es wurde Licht. So berichtet das heilige Buch über die Anfänge, Buch Genesis 1.3. Damit war es für den Allmächtigen scheinbar auch getan: Er wandte sich der übrigen Schöpfung zu – und überließ es damit den Menschen dem Licht Herr zu werden. Es dauerte aber wohl ein paar Millionen Jahre bis wir überhaupt Feuer machen konnten. Es war sehr heiß, flackerte und warf ein eher schwaches Licht. Erst tausende Jahre später zwängt die folgenreiche Erfindung der Elektrizität das Feuer 1880 in einen luftleeren Glaskolben und lässt diesen hell leuchten – die Glühbirne. Mit der Erfindung der Glühbirne ist der … Weiterlesen…